Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kanzlei Derya Basal

Derya Basal

Schrannenstr. 1

85049 Ingolstadt

Kontakt

Telefon:   0841 – 14 25 66 0
Telefax:   0841 – 14 25 66  1

info@kanzlei-basal.de

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE252389723

Informationen nach Telemediengesetz (TMG) und Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoVO)

Derya Basal
zugelassen beim Landgericht München und Oberlandesgericht München
Zuständige Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München
Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Hinweise zu berufsrechtlichen Regeln

Für die anwaltliche Tätigkeit gelten gesetzliche und berufsständische Rahmenbedingungen.

* Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
* Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
* Fachanwaltsordnung (FAO)
* Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
* Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Über den berufsrechtlichen Rahmen der anwaltlichen Tätigkeit können Sie sich auf den einschlägigen Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) informieren.

Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Kanzlei Derya Basal unterhält eine Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte bei der HDI-Versicherungsgesellschaft mit der Versicherungsnummer 70-005904542-2.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Sollten Streitigkeiten zwischen Ihrem Rechtsanwalt und Ihnen entstehen, haben Sie die Möglichkeit, auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer München (gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f  BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de, in Anspruch zu nehmen. Wir bemühen uns stets, etwaige Unstimmigkeiten mit unseren Mandanten einvernehmlich zu klären. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir zu keiner Teilnahme an einem Verbraucherschlichtungsverfahren (nach VSBG) verpflichtet und zur Teilnahme auch nicht bereit sind.